Buchrezension – Der Clan der Otori: Das Schwert in der Stille

Meine Mutter drohte oft, mich in acht Stücke zu reißen, wenn ich den Wassereimer umstieß oder vorgab, ihren Ruf nicht zu hören, während die Dämmerung dichter wurde und die Zikaden lauter schrillten. Dann hörte ich ihre Stimme, die rau und heftig durch das einsame Tal schallte. >>Wo ist dieser schreckliche Junge? Den zerreiße ich, wenn […]